• Thomas

Bearlog Monster Week 10 - Quick Update


Kurzes Update, was meinen Fortschritt angeht: Bei der Kniebeuge schaffe ich mittlerweile recht komfortabel die 10 Wiederholungen mit 100 kg. Für erfahrene Kraftsportler mag diese Zahle jetzt nicht sehr beeindruckend sein, aber zum Vergleich: zu Beginn dieses Programms habe ich die 10 Wiederholungen noch mit 60 kg gemacht. Also der Fortschritt ist da und hoffentlich geht’s in den nächsten Wochen so weiter :) Beim Bankdrücken ist mein derzeitiges 10 RM zufälliger Weise auch bei etwa 100 kg. Allerdings geht das nur an Tagen, an denen ich besonders mutig bin, weil ich so gut wie nie einen Spotter dabei habe und die letzten Wiederholungen dann schon in Zeitlupe nach oben gehen. In Sachen Kreuzheben kann ich keine konkreten Zahlen sagen, weil ich seit dem letzten 1 RM austesten keine Deadlifts mehr gemacht habe. Das hat den Grund, dass Kreuzheben meinen Rücken sehr stark belastet und mich dann beim Fortschritt in anderen Übungen wie Kniebeugen und Rudern, aber auch generell beim Feldtraining einschränkt. Von daher gilt hier vorerst die Devise, dass weniger mehr ist und wir versuchen meine hintere Beinpartie mit anderen Mitteln zu stärken, um dieses Defizit auszugleichen. Aber alles in allem ist definitiv Bewegung drin und die Motivation ist nach wie vor monströs hoch ;) Ich kann mir sogar nach einer Einheit Intervallen am Morgen ein müdes Lächeln abringen (siehe unten)

#AmericanFootball #025TheMonster #StrengthConditioning #AccomplishGoals

bear performance

Straußengasse 13/10

1050 Wien

 

Christoph Hofer: 0043 660 508 47 87