• Christoph Hofer

Goldener Abschluss der Saison 2020 für Freiberger/Fink

Für das letzte Turnier der kurzen, intensiven und schwierigen Saison 2020 verschlug es das Beachteam Freiberger/Fink in die Heimat von Viki (Wien). Auf der Schmelz durften Eva und Viki, dank der heurigen Corona-Sonderregelung, bei den Wiener Landesmeisterschaften mitspielen und konnten sich am Ende den Turniersieg holen.

Nach Startschwierigkeiten und einem 2:1 Kampfsieg gegen die mehrfache Staatsmeisterin Sabine Swoboda mit Partnerin Nora Havlinova spielen sich Eva Freiberger und Viki Fink so richtig warm. Nach einem weiteren Sieg ging es, wie bereits bei den Staatsmeisterschaften in der Vorwoche, gegen das Junge Nachwuchs-Nationalteam Bruckner/Mitter um den Einzug ins Halbfinale. Erneut war es ein enger Kampf und die Youngstars zwangen Eva und Viki in den dritten Satz, die erneut die Nerven behielten und durch den 2:1 Sieg direkt ins Halbfinale einzogen.

Gegen das Wiener Duo Pany/Török ließen Eva Freiberger und Viki Fink nichts anbrennen und lösten mit einem 2:0 Sieg das Finalticket.

Bei angehender Dunkelheit und mit zahlreichen Zuschauern startete das Finale gegen Karjalainen/Puskina. Nach über zehn Stunden Turniergeschehen verwerteten Eva Freiberger und Viki Fink den zweiten Matchball und durften sich über den Turniersieg freuen. „Ein gelungener Abschluss für unsere kurze aber intensive Saison! Als Nr. 1 der Setzliste ist man immer der Gejagte, aber wir haben uns durchgekämpft und ich bin sehr stolz auf die gezeigte Leistung und unsere gesamte Entwicklung als Team.“, Eva Freiberger zum Turniersieg.




„Nach dieser wahnsinns ersten gemeinsamen Saison ist für uns klar: das Beachteam Freiberger/Fink wird’s auch 2021 geben. Wir werden die turnierfreie Zeit nutzen um uns individuell und als Team weiterzuentwickeln um nächste Saison wieder viele solcher und noch mehr Erfolge feiern zu können.“, so Viki Fink.

An dieser Stelle bedankt sich das Beachteam beim gesamten Trainerteam: Lisi Klopf, Sebastian Hirschinger und Christoph Hofer und bei allen Sponsoren für die Unterstützung in dieser herausfordernden Saison!



"Noch eine Woche am Sand, dann starten wir auch schon in die neue Vorbereitungsphase für die Saison 2021! Aufgrund der kurzen Saison haben wir viel Zeit um an der Athletik zu arbeiten! Das wird ein Spaß!" (Christoph Hofer)

Als nächstes stehen mal Sprungtests an, dann gehts weiter mit Muskelaufbau Deluxe! ;)


Wir sind stolz auf die tolle Saisonergebnisse und freuen uns schon auf die weitere gemeinsame Arbeit!

0 Ansichten

bear performance

Straußengasse 13/10

1050 Wien

 

Christoph Hofer: 0043 660 508 47 87