bear performance

Straußengasse 13/10

1050 Wien

 

Christoph Hofer: 0043 660 508 47 87

Empfohlene Einträge

Bearlog Monster Week 3 & 4 - Bearformance Center + Rest Week

20.8.2019

Woche 3: Volumen +++

Diese Woche ist das Performance Center angelaufen. Neben den üblichen individuellen Krafteinheiten stehen nun auch Trainingseinheiten in der Gruppe auf dem Plan. An den Gruppeneinheiten gefällt mir am besten, dass ein zusätzlicher Motivationsfaktor durch die Gruppe hinzukommt. Man ist gezwungen die Belastungs-und Pausenzeiten genau einzuhalten, auch dann, wenn man sich im Einzeltraining vielleicht einmal 30 Sekunden mehr Pause gegönnt hätte.

 

Ich bin euch die genauen Ziele noch schuldig - I Know! 

Mir fehlt aber mein Ergebnis beim Sprinttest noch. Da meine Hamstrings beim letzten mal Alarm schlugen und Christoph darauf hin die Testung abbrechen musste, kommt der Test erst nach meiner Entlastungswoche (=next week).

 

Beim ersten Training im Performance Center machten wir allerhand verschiedene Übungen: Gewichtheben, Schlittenziehen und -schieben, Schulterdrücken, etc. Die Trainer standen dabei immer daneben und protokollierten jede Auffälligkeit in Sachen Beweglichkeit, Stabilität, Technik, Laufverhalten, etc. Beim Gewichtheben habe ich immer noch meine größten Probleme. Christoph und Max gehen da aber selbst beim Gruppentraining super auf jeden Einzelnen ein und ich konnte schon nach der ersten Einheit merken, wie die Bewegung besser ging. 

 

Woche 4: Rest Week! "NUR 4 EINHEITEN" ;P

Um ehrlich zu sein war ich im ersten Moment nicht sehr erfreut das Wort "Entlastungswoche" zu hören, weil zurzeit meine Motivation extrem hoch ist. Aber bei allem Tatendrang muss ich zugeben, dass die Erhohlungswoche meinem schon etwas strapazierten Rücken gut getan hat. Außerdem haben sich die Coaches alle Mühe gegeben in den wenigen aber intensiven Sessions im Trillercrossfit das "Rest" in Restweek zu relativieren :D. Der Schwerpunkt wurde in den Trainings eher auf Ausdauer gelegt, und die ist bei mir und meinen 105 kg noch nicht ganz dort wo ich hinkommen möchte. Dementsprechend war ich auch immer KO nach Übungen wie 8 Sätzen Schlittenschieben + Boxjumps mit wenig Pause. Aber so hart diese Workouts auch sein mögen, das Gefühl danach, wenn man es geschafft hat, ist umso besser.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Bear Merchandise online! Falls du schnell noch ein cooles Geschenk brauchst!

December 20, 2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload